Donnerstag, 14. Mai 2015

Wieder einmal was zeigen

Lange hab ich nicht viel gemacht und auch gezeigt, aber das soll sich in der nächsten Zeit ändern.

Gestern hatte ich meinen letzten Arbeitstag, obwohl ich schon ganz froh war das ich nicht mehr arbeiten muss
hatte ich  doch mit etwas Wehmut von meinen Kolleginnen und Kollegen Abschied genommen.
Es waren doch die nettesten Kollegen die ich in all den Jahren je gehabt hatte.
Wir hatten beschlossen uns auch wieder zu treffen.
Ich dachte da gehst raus und sagst Tschüß und gehst, aber dem war nicht so.
Wie alles erledigt war und ich noch die Schlüssel und Chip  im Büro abgeben wollte hatten sich alle dort versammelt und mir einen riesigen Blumenstrauß ein Billet mit vielen Unterschriften und einen IKEA Gutschein den ich gut für meine neue Wohnung gebrauchen kann überreicht.
Da war es dann vorbei mit meiner Beherrschung und ein paar Tränen mussten vergossen werden
 Sieht richtig gut aus und ich finde so schade das er verwelken wird
er ist riesig, ich hab mich sehr gefreut darüber . Ein großes Danke an meine Kolleginnen und Kollegen.

Dann gibts noch die Apfelbaumblüte zu zeigen die allerdings schon verblüht ist, und zu der ich zu zeigen nicht gekommen bin.

2 Paar Socken hab ich gestrickt allerdings über längere Zeit und 2 paar sind es geworden weil ich dachte ich komme nicht mit einen Knäuel für einen Socken aus und hab 3 gekauft dann mußte noch ein vierter her und so sind es 2 Paar geworden.

Rechtzeitig zum 4. Teil vom Herz auf der Wiese ist der 3. Teil fertig geworden.

Dieses Wochenende sind wieder die Gartentage in Schloss Hof , und weil ich in Deutsch Wagram war 
haben wir gleich die Gelegenheit genützt und einen Abstecher nach Schloss Hoff genützt. 
 Die Ziege wollte gefütteert werden
 außer den Kakteen hatten wir nicht viel blühendes gefunden

Das Wetter hatte gehalten, obwohl es kurz so ausgesehen hatte das ein Gewitter aufzieht ist es dann doch in die andere Richtung geogen und es war ganz angenehm.
Leider konnte ich noch nichts kaufen da mein Balkon schon überfüllt ist mit den vielen Blumen die schon auf den Garten warten.
Zum Muttertag gab es auch Blumen ein fleißiges Lieschen einen Phlox und ein kleines gemischtes Töpfchen von Kyra.
Bilder kommen nächstes mal.

Ich wünsche euch allen ein schönes verlängerte Wochenende.

Kommentare:

Tips hat gesagt…

Hallo Maria,
schön wieder einmal etwas von dir zu lesen. Die Blumen sind herrlich. Und dein Herz wird auch wirklich romantisch schön.
Winkegrüße Lari

Karen N. hat gesagt…

Liebe Maria !
Herzlichen Glückwunsch zur Pension ! Ich kann mir vorstellen, dass Du ein Tranchen zerdrückt hast. Aber jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt: genieße es und nimm Dir viel Zeit für Deine Hobbies !!!
Alles Liebe
Karen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...