Mittwoch, 18. September 2013

Museumsdrf Niedersulz

Es gibt bis jetzt allerdings nur ein Bild und das hab ich mit dem letzten Rest von Akku meines Handys gemacht.

Da es Samstag geregnet hat haben wir beschlossen erst am Sonntag ins Museumsdorf nach Niedersulz zu fahren, das Wetter hat bis auf einen kurzen Regenschauer gehalten, den wir mit Kaffee und Kuchen unterm Sonnenschirm in dem Fall Regenschirm abgewartet haben.
Niedersulz im Weinviertel beheimatet ein interessantes Freilichtmuseum mit alten Bauernhäusern, Geräten zur Weintraubenlese und Bestellung von Feldern in früheren Zeiten.
Sehr viele Schaugärten mit Blumen und Kräutern und kleine Felder mit Kürbis, Melone und Co gabs auch zu sehen.
Bilder folgen später oder sind auch hier zu sehen bei Sabine die das ganz toll beschreibt.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...