Dienstag, 12. Oktober 2021

Samstagsspaziergang..........

.....eigentlich war ich mit dem Rad unterwegs, ich hab den letzten schönen Tag noch einmal genützt um mit dem Rad noch ein bisschen die Gegend zu erkunden. Muss ja nicht immer das Auto sein, mit dem Rad kommt man auch weiter als zu Fuß.


Eine blühende Nachtkerze hab ich noch gefunden, die musste unbedingt in die Kamera

Es hat ganz schön abgekühlt, in der Sonne sitzen ist vorbei, schade.   Letzte Nacht hatten wir nur 2 Grad, das ist schon sehr schnell gegangen.                                                                                               Im Garten hab ich vor dem Regen noch einige der letzten Rosen geschnitten der Regen hätte sie sowieso kaputt gemacht, so kann ich auch drinnen noch ein bisschen was davon haben. Obwohl die Rosen schon die Blätter verlieren sind noch viele Knospen drauf. 



Das neue Kreuzstich Motive kann man auch schon kaufen, hab es mir gleich in der Trafik bestellt und heute ist es auch schon da gewesen. Ich konnte nicht widerstehen, manchmal muss man sich auch was gönnen. 
 
Ganz tolle Projekte sind im Heft, am liebsten würde ich alle auf einmal machen. aber ich weiß schon was als erstes kommt, lasst euch überraschen. 

Euch allen eine schöne Woche.


Mittwoch, 29. September 2021

Der Herbst ist da

 Lange hab ich nichts mehr gepostet, zu einem hab ich nichts gewerkelt zum anderen hält mich der Garten auf trab. Auch jetzt im Herbst ist wieder viel zu tun, die abgeernteten Tomaten- und Kürbisstauden und vieles mehr muss wieder von den Beeten. 

Obwohl noch sehr viele Tomaten Paprika und Melanzani da sind, die werden nicht mehr verarbeitet und geerntet denn so viel kann ich nicht essen.
Das ist nur noch die Hälfte von dem was vorher auf dem Baum war.

Momentan sind die Äpfel zu verarbeiten, sie sind zwar nicht EU- perfekt aber sie schmecken lecker.   Gestern hab ich sie als Kompott eingekocht und auch schon einige Gläser Apfelmus hab ich schon gemacht. In verschiedenen Formen, einige Gläser hab ich mit Holler vermischt.

Die schönen Sonnentage hab ich noch genützt um in der Sonne zu sitzen und zu lesen. Es ist herrlich wenn es nicht so heiß ist, auch kann man noch sehr schön alle Türen und Fenster offen lassen und die warmen Sonnenstrahlen ins Zimmer zu lassen.

Sind die Herbstastern nicht wunderschön, ich mag sie auch sehr gern. die kräftigen Farben mag ich sehr. Die letzten Tage hab ich einige Blumenbilder gemacht.

Die Bienen sind auch noch fleißig auf Pollensuche, momentan schwirrt es nur so an den verschiedenen Blüten, aber nicht nur Bienen sondern auch viele andere fliegende  Tierchen.
Die Fette Henne ist auch in voller Blüte, wenn sie zu blühen beginnt ist der Sommer vorbei da kann man sich drauf verlassen.

Eine kleine Stickerei hab ich auch begonnen, ich konnte mich noch immer nicht für ein größeres Projekt entscheiden.
die Backstitch  muss ich auch noch machen. Es wird eine Weihnachtskarte wem ich damit beglücke weiß ich noch nicht da ich keine Karten mehr verschicke. Die Anleitung liegt schon sehr lange und bei der Suche nach einer Anleitung hab ich sie gefunden. 

Meinen kleinen Gartenbewohner wollte ich euch auch noch zeigen, dafür bin ich eine halbe Stunde auf einen Stein gesessen weil ihn die Katze kurz verscheucht hatte. Er ist untergetaucht und hat gute 
10 min gebraucht um wieder aufzutauchen.
Auch das näher kommen war nicht so einfach, Tage davor hatte ich es schon mit dem Handy versucht.
Dabei ist er auch wieder ins Wasser gesprungen.
Es ging nur mit der Kamera halbwegs wo ich besser zoomen konnte, wo ich auch nicht so nahe dran musste. 

Euch allen noch eine schöne Woche





Samstag, 14. August 2021

Gemüse in Hülle und Fülle

 Die letzten Tage ist es wieder heiß geworden und nach dem Regen ist alles ordentlich gewachsen, auch das Unkraut. Massenhaft Tomaten hab ich gepflückt, leider sind viele nach dem Regen aufgesprungen. Die aufgesprungenen hab ich gleich einmal verarbeitet zu Tomatensuppe.

Am liebsten hab ich die riesigen Tomaten, die Ochsenherz sind so saftig 

Auch die kleinen zum naschen für zwischendurch sind lecker. 

bis jetzt hat die schwerste 556 gramm, mal sehen ob ich noch schwerere finde.

Aus einigen hab ich gleich Tomatensuppe gekocht, einen Teller gabs gleich zu Mittag den Rest hab ich eingefroren. So gibt es auch im Winter fertiges essen.

Zucchini sind auch massenhaft reif geworden. Ich hab versucht einiges zu verschenken, leider mag keiner was. 
Perfekte Tarnung, könnt ihr sehen was ich da fotografiert habe, eine Gottesanbeterin, ich hab sie lange beobachtet, sie hat sich kaum bewegt ob ihr auch heiß war bei 32°.

Euch alles ein schönes Wochenende



Montag, 2. August 2021

Weihnachtsgeschenk nachgeholt

 Am Sonntag hab ich mein Weihnachtsgeschenk eingelöst, aber nicht vom letzten Weihnachten, nein von Weihnachten 2019. Da hat Corona dann einen Strich durchgemacht. Es wurden ja alle Veranstaltungen abgesagt so auch diese. 

Ich wusste bis zum Schluss nicht um was es ging, erst vor Ort hab ich dann gesehen was ich da machen werde

könnt ihr erkennen um was es hier geht, es ist jedenfalls nichts zu essen auch wenn manches am Bild ganz lecker aussieht


richtig es ist Seife 

Zuerst musste alles abgewogen werden, man muss ganz genau sein auf den Gramm genau.

nein zuallererst mussten wir säurefeste Handschuhe und eine Brille aufsetzten, dann gings los 

Im Topf sind die diversen Öle, Sonnen- Oliven- Raps- Kokosnussöl das Natriumhydroxid in der kleinen Glasschüssel.  In einem Becher mit Wasser (abgemessen) wird das Natriumhydroxid langsam hinein  geschüttet und dabei umrühren, rühren-rühren und nochmal rühren. Das ganze wird dann sehr heiß und muss auf ca 45° heruntergerührt werden

man kann dann noch verschiedene Zusätze dazu geben, Parfümöle oder ätherische Öle und Farben

Wir haben Ringelblumenseife gemacht die anderen Olivenölseife und Peelingseife

Nachdem das Öl erwärmt wurde und das Natrium abgekühlt war wird alles zusammengeschüttet und mit einen Rührstab aufgeschlagen bis es die Konsistenz von einem Pudding hat

dann wird es in Formen gelehrt

verschlossen zum Transport damit nichts verschüttet wird und in ein Handtuch gewickelt so muß es jetzt ein paar Tage stehen dann wird sie aufgemacht und soll noch 5-6 Wochen rasten bis sich das ätzende Natriumhydroxid abgebaut hat, die anderen wurden mit Papier abgedeckt.  

Was daraus geworden ist zeige ich dann wenn es so weit ist sie aus den Formen zu holen.

Euch allen eine schöne Woche

Sonntag, 25. Juli 2021

Nichts neues ..........

 ....gibt es bei mir. Der neue PC läuft, alles ist viel schneller, das ist wirklich super. 

Es hat noch immer nicht geregnet, es ist viel zu trocken, ohne gießen wäre alles vertrocknet. Ich hoffe das dieses mal der versprochenen Regen kommt, hoffentlich keine Unwetter sondern nur ein ganz normales Gewitter. 

Der Garten ist momentan die meiste Arbeit darum gibt es auch nur Blumenbilder und sonst nichts, keinen Handarbeiten keine Nähsachen. Das einzige was die Nähmaschine in letzter Zeit genäht hat sind Ausbesserungen.

Ich fange am besten mit meiner Seerose an, ich hab mich riesig gefreut als ich die Knospe unter  dem Wasser gesehen habe. Zwei Tage später war sie auch schon aufgeblüht.

Interessant ist das sie ab vier Uhr am Nachmittag die Blüte schließt und erst ab elf Uhr wieder öffnet.

Die Vögel haben im ganzen Garten im Vorjahr die Sonnenblumenkerne verteilt, darum sieht es jetzt auch so aus.
Das ist aber nur ein kleiner Teil der Sonnenblumen da gibt es noch einige viele mehr, auch hinten im Gemüsegarten stehen sehr viele. Vielleicht sollte ich sie einmal zählen.


Eine Moonblume hat sich auch in meinen Garten eingefunden, keine Ahnung wo sie herkommt aber sie ist wunderschön

Die erste Gladiole  hat ihre Blüten geöffnet, ein wunderschönes rot

Der Zierlauch hat Besuch von vielen Insekten, eine konnte ich mit dem Handy einfangen die anderen wollten nicht still halten

Die Funkie hat jetzt doch auch zu blühen begonnen, ich hatte noch eine mit dunkelgrünen Blättern die hatte den Schnecken sehr gut geschmeckt. Ich konnte sie noch retten und hab sie in einen Topf gesetzt und brav gegossen und gehegt, sie wird zwar heuer nicht mehr blühen aber die Blätter sind wieder nachgewachsen.

Der Sonnenhut das Rainfarn und die Goldrute
 
Die Dahlie, eine kleinere Sorte in rosa ist etwas versteckt hinter dem Lavendel, meine Schuld.
 
Ach ja noch etwas, ich hatte eine Menge kleine Gurken, drum hab ich einmal versucht Salzgurken einzulegen. Meine Mutter hat das auch immer gemacht und auch meine Schwiegermutter hatte immer leckere Gurken.  Ein bisschen zu wenig Salz hab ich rein gegeben aber ansonsten schmecken sie gut.

 Nachtrag, nachdem ich gestern diesen Post nicht mehr weiter schreiben konnte weil das Internet sich verabschiedet hat, kann ich jetzt sagen das es in der Nacht geregnet hat.  Nachher werde ich Nachschau halten wieviel Regen es war. 

Einen schönen Sonntag, hoffentlich ohne Unwetter. 


Sonntag, 27. Juni 2021

Geschenke Kommunien Garten...........

Keine Handarbeiten, die Lust ist noch nicht zurückgekommen. Manchmal ein bisschen Gartenarbeit oder im Schatten sitzen und lesen. Am liebsten schmökere ich in meinen Gartenzeitschriften. Bei der Hitze kann man sowieso nicht viel machen.

Aber es gibt doch ein paar Neuigkeiten. 
Letztes Wochenende haben wir Geburtstag nachgefeiert, und die Überraschung war groß, eigentlich hatte ich gesagt das ich keine Geschenke will.


Eine große Schachtel ich hatte fast Angst sie zu öffnen, und das was ihr oben seht war da drinnen.
Schon lange hatte ich Probleme mit meinen sehr alten PC, ich denke er hatte schon mehr als 15 Jahre hinter sich mit immer wieder was erneuern. Jetzt geht alles sehr schnell und jetzt muss ich nicht mehr so lange warten bis er hoch fährt. Was soll ich sagen ich hab mich riesig gefreut über mein Geschenk.  Ein großes Danke an meine Kinder.
                                            
   
Gestern hatte eines meiner Enkelkinder Kommunion, Coronamäßig wäre bei Regen eine große Feier ausgefallen weil nur eine Begleitperson dabei sein durfte. Aber der Wettergott hatte ein einsehen und uns schönes Wetter und auch nicht zu heiß geschickt. Die Feier wurde am Sportplatz gefeiert, mit 2 Klassen da ja voriges Jahr entfallen ist, ist heuer die 2. und 3. Klasse dabei gewesen.
Es war sehr schön, zum Schluss durfte jedes Kind einen Luftballon steifliegen lassen.

Jetzt noch einen kleinen Gartenspaziergang, die Rose ist eine meiner lieblinge sie hat auch einen sehr intensiven Duft.


Auch die Lilien sind jetzt in voller Blüte

Der Rittersporn ist auch eine meiner Lieblingsblumen, ich hab ihm erst kurz und er ist noch nicht sehr groß, eigentlich ist er am Etikett blau gewesen aber auch in weiß ist er sehr schön. 


 Leider ist alles sehr trocken, jeden Tag muss gegossen werden, aber bevor es Unwetter gibt, die es in den letzten Tagen sehr viele gab, hab ich lieber trocken. Der letzte Wirbelsturm der über teile von Niederösterreich und Tschechien gezogen ist hat mich nur knapp verfehlt. Ich wohne nicht sehr weit davon entfernt und ich war schockiert über die Verwüstung die da angerichtet wurde. 

Euch allen ein schönes Wochenende es wird wieder heiß

 Liebe Grüße




Samstag, 15. Mai 2021

Regenwetter genützt........

.....und an meiner Jane weiter gearbeitet. Der Regen war gut für den Garten und auch gut zum nähen.

6 Blöcke hab ich wieder vernäht mit dem Eckblock, die Ecke hat mich wieder einige Zeit gekostet bis er so halbwegs war wie ich es haben wollte. Das ist jetzt der Beginn der 3. Reihe, ärgerlich ist das ich um genau 1cm vom weißen Stoff zu wenig habe. Genau eine Stofflänge hätte ich noch gebraucht und das war genau 1cm zu wenig. Ich glaube nicht das ich den Stoff noch irgendwo bekomme nach fast zwei Jahren.

1 quadratischen Block hab ich auch noch rausgetrennt, genau den an der Ecke und neu genäht. Der Hintergrund war rosa nicht so wie bei den übrigen Blöcken weiß das hat mir nicht gefallen und außerdem mit der Hand genäht das war nicht schön gemacht. Bei dem 2. Block mit den 4 Kreisen drauf hab ich auch verändert, auch statt rosa weiß, der 4. Kreis ist noch nicht genäht.


Das waren wenn ich mich noch richtig erinnere die ersten Blöcke die ich genäht habe, da hatte ich noch nicht den richtigen Überblick, aber es hat nicht wirklich gut gepasst.

Mein Teich ist auch im werden, ein paar Steine brauch ich noch und Pflanzen damit es nicht so kahl wirkt. Ich glaube Fische werde ich momentan keine rein geben, ich bin mir nicht sicher ob die Katze nicht versuchen wird sie zu fangen sie ist sehr interessiert am Wasser.
Und wieder blüht eine neue Blume, ich mag die auch sehr gern und außerdem soll sie Schnecken abhalten. Die glitschigen Tierchen hab ich auch schon wieder gefunden, sie sind aus dem Winterschlaf erwacht. 
Der Regen hat den Blumen gut getan und auch dem Unkraut, es wächst fast noch schneller als die Blumen.
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, vielleicht ein bisschen besser mit ein wenig Sonne.





Sonntag, 2. Mai 2021

ein bisschen was zu zeigen

Die letzten schönen Tage hab ich zum Garteln genützt, darum ist es auch nicht so viel geworden wie ich gerne hätte. Aber die schönen Tage und die Sonne hatten wir in letzter Zeit ja nicht so oft.

Dafür habe ich den stürmischen Sonntag  heute zum nähen an meiner Jane genützt, ein paar Dreiecke hab ich wieder gemacht. Es ist schon ganz schön nervig die Teile passend in die Mitte zu bekommen. 

hier hab ich die 5 Blöcke in der neuen Reihe begonnen
 
und hier glaub ich letzten 3 oder 4 Blöcke angenäht

Ein paar schöne Gartenbilder hätte ich auch noch zu zeigen

Der Apfelbaum in voller Blüte, bin neugierig wie viele Äpfel dran bleiben, die Bienen sind jedenfalls fleißig am bestäuben. Auch der zweite Baum blüht total schön, der hatte ja im Vorjahr keine Früchte getragen. Ich hab ihm ja erst neu gepflanzt, nachdem er einige Jahre im Topf verbracht hat.

eine von den vielen Tulpe die ich gesetzt hab die mir wirklich gut gefällt, nicht sehr groß aber so schön.

Die Kaiserkrone auch eine von meinen Lieblingsblumen, versehentlich hab ich sie 2 mal gekauft dafür hab ich jetzt 4 Stück davon

und zum Schluss noch mein Herzerlstock, heuer hat er sich schon richtig eingewurzelt, im Vorjahr hatte er nicht so viele Blüten.

Wünsche euch eine schöne Woche Liebe Grüße 



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...