Mittwoch, 23. Oktober 2013

Sonntagswanderung

auf der Hohen Wand.
Nachdem es Wien eine dichte Nebelsuppe gab entschied ich mich für die Hohe Wand weil es da oben mit Sicherheit Sonne gibt, und so war es auch, es war so warm das man fast einen Sonnenbrand bekommen könnte. In einer Höhe von ca 1000 Meter kann man schon Sonnenschein erwarten.

Mit Blick in die Ferne ohne Nebel bei strahlenden Sonnenschein.

und hier vom Skywalk in die Tiefe

Im Kohlröserlhaus gab es einen leckeren Milchrahmstrudel und einen Kaffee zwecks der Stärkung
und drinnen gibt es wunderschöne Steine zu sehen vom Amethyst bis zum Bergkristall sind sie alle in Vitrinen
zum ansehen. Ein toller Anblick.




Danach hab ich mir noch das Alpin-und Heimatmuseum im Gasthaus Naturparkstüberl angesehen
Mit alten Werkzeug und alten Möbeln und diesen Kinderwagen aus vergangenen Zeiten
Sieht doch wirklich gut aus, oder ?

Und das war es dann von Sonntagsspauiergang mit Traumhaften Herbstwetter.

Maria

1 Kommentar:

Tips hat gesagt…

danke für einen Augenblick Urlaubsgefühl.
Winkegrüße aus Hamburg von Lari

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...