Dienstag, 26. August 2014

Das Wochenende

war mit Regen Sonne und kalt wie im Herbst durchzogen.
Ohne Jacke konnte man nicht unterwegs sein.
Am Sonntag waren wir in den Kittenberger Erlebnisgerten und in Schiltern in der Arche Noah,
Die Arche Noah ist bekannt für alte Gemüsesorten die am Sonntag zu  Verkosten waren.
Die verschiedensten Arten von Tomaten und Paprika und Gurken die ich noch nie gesehen habe.

Diese kleinen Gurken zum Beispiel sind nicht größer als 3 cm.
oder das Eiskraut kannte ich auch nicht, sie aus als würde es gerade mit Reif überzogen sein.
Salz Alant und vieles mehr ist einen Ausflug wert.

Danach haben wir noch die Kittenberger Erlebnisgärten besucht.
Ist immer wieder schön zum anschauen, die Blumenbeete der Kräuterhügel mit den Kräutern und wofür man sie verwenden kann, die verschiedenen Themengärten.
Die Urige Almhütte mit Steingarten und einer Idee was man mit alten Wanderschuhen machen kann
fand ich ganz besonders toll.
 Da gabs noch viele mehr das ist nur eine kleine Auswahl
 wer noch einen alten Bildschirm hat kann ihn auch mal als Blumentopf verwenden (wenns gefällt)
 ein Teich mit Fischen
und ein Blick von Kräuterhügel über einen Teil des Gartens mit den verschiedenen Blumenbeeten.
 Im Irrgarten gabs die verschiedenen Gartenzwerge zu sehen bei ihren Tätigkeiten, so wie hier beim Baden oder Sonnen
 Die Zwergenhochzeit, ich liebe ja die kleinen Geschöpfe und freu mich schon auf meinen Garten wo ich sie dann alle aus dem Keller hohlen darf.
 Dann gabs noch was nicht Jugenfrei ist 
 ist nur eine kleine Auswahl an unsittlichen dinge die da zu sehen sind, ich hoffe es  ist niemand unter 16 hier :))
 Diese Gome und noch ein paar Zwerge beim Sport.
 Der Lebenskreis mit vielen Sprüchen

 ein Dudda
 ein paar Bauwerke 
 und das letzte Bild bevor es draußen auf einen guten Kaffee mit Kuchen ging.
der chinesische Garten

Jetzt noch ein paar Bilder von meinen Handarbeiten die wieder um ein Stück gewachsen sind.
 Die Weihnachtsdecke ist auch gewachsen und meine PW-Decke aus Resten die noch unter der Maschine weilt weil mich meine kleine Lilly nicht Quilten lässt.
Das kuschelige Plätzchen hat sie entdeckt und möchte es nicht mehr verlassen, auch wenn ich die Nähmaschine einschalte geht sie nicht weg und läßt sich hin und herschieben.
Aber bei dem Wetter kann ich das verstehen das man sich so eine kuschelige Patchworkdecke sucht.

Das wars dann für heute
Maria

1 Kommentar:

Wald-und Kräuterfrau hat gesagt…

Hallihallo, schöne Grüße
so ein schöner Blog...freu...
Brigitte aus der Waldmitte

p.s. hab gar nix entdeckt, ob man sich bei Dir eintragen kann zum Mitlesen...
ich brauch das schon, sonst vergeß ich´s ... lach
vielleicht hab ich vor lauter Hitze übersehen...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...