Samstag, 12. März 2016

Samstagsspaziergang

Nachdem ich mit dem Quilten an meiner Decke noch immer nicht fertig bin zeige ich wieder Bilder vom Spaziergang in Marchegg im Naturschutzgebiet an der March.
Da die Wettervorhersage nicht so gut aussieht fürs Wochenende haben wir den Samstag gewählt.
Es war trotz allem sehr schön unter Mittag hat es ein bisschen aufgehellt aber die Sonne war nicht zu sehen.
viel grün gibt es noch nicht zu sehen
 und überall steht noch das Grundwasser
 wir mußten teilweise am Damm gehen was weniger schön war da es dort oben viel windiger war
 manchmal war der Weg unter Wasser und es gab kleinere Stege zum drüber gehen
die andere Option wäre schwimmen
und wenn das auch nicht gegangen ist dann gab es nur diese Option
 überklettern von Baumstämmen
 und durchs Gestrüpp
 Ausschau nach dem Weg 
Veilchen ganz einsam am Wegrand
 noch so eine nasse Angelegenheit, keine Fische im Teich

  
das Werk eines Biebers, die Zähne hätte ich gerne
und zum Schluß eine Eule leider nur ausgestopft
und zum Schluß das Diagramm mit den Daten, km Zeit und die Schritte
wahrscheinlich nicht exakt aber auch nicht so schlimm
den Schrittzähler ist eine Handy-App die ich sehr gebrauche weil ich dann weiß wie weit ich gehe


Euch allen noch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße 




Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...