Montag, 6. Februar 2017

Ein Sonntag wie im Frühling

Gestern war das Traumwetter, strahlend blauer Himmel und über 10 Gerd in der Sonne.
Das hab ich genützt um einen Spaziergang zu machen, und weil ich gern im Wald unterwegs bin und Marchegg nicht weit weg ist, habe ich es als Ziel gewählt, außerdem war nicht mehr viel Benzin im Tank :)) und den Umweg wollte ich mir ersparen so hab ich die kürzere Strecke gewählt.
 Ich finde es einfach schön im Wald, der restliche Schnee ist sicher gestern auch noch weggetaut.

es waren etwas mehr als 4 km der mittlere von den Rundwanderweg.

Aber der Hauptgrund warum ich unbedingt dorthin wollte, war noch ein anderer. Leider hab ich vor Weihnachten die teure  Kamera versehentlich vom Tisch geschmissen dabei ist das Display zerbrochen, und vor einer Woche ist ist sie aus der Reparatur gekommen.

Ich  musste das neue Objektiv, das ich am Freitag bekommen habe, testen, dazu habe ich alle beide mitgenommen um den Unterschied zu sehen.Wie es ist wenn ich mit dem alten oder neuen ein Bild heranziehen. 
Das war eine Überraschung,die ist gelungen, ich wollte es nicht nehmen, aber wir haben uns auf borgen geeinigt, "DANKE" 
 Ich mag so Bilder gegen die Sonne, sie haben für mich ganz was schönes

Ein verweistes Storchennest, aber sie kommen ja bald wieder.

und hier das ohne neuen Objektiv

 Die gibt es in Massen dort, auf jeden Baum ein paar Nester

Und das Traumwetter ist heute wieder vorbei, den ganzen Tag Regen und 3° und es soll noch kälter werden, wieder Minusgrade grrrrr.

Und jetzt noch was gesticktes, hat eh schon wieder viel zu lange gedauert, aber irgendwie werde ich nicht fertig, kann sein das ich zuviel trödel....

 Mein selbstgemachtes Stickbild ist auch fast fertig, morgen noch die Hinterseite und die Füllung.

und der 16. Tag von den Adventanimals ist auch endlich fertig, leider nur gestickt.

Und zum Schluß noch ein Danke an alle meiner Besucher, ich freu mich immer sehr.
Eine Schöne Woche euch allen noch.
Maria


Kommentare:

Karen N. hat gesagt…

Liebe Maria!
Da hast Du den sonnigen Tag ja schön genützt, jetzt ist eh schon wieder alles grau in grau. Wir waren am Sonntag am Wiener Rathausplatz eislaufen, das war schon fast kitschig schön ;-) Deine Stickarbeiten gefallen mir wieder sehr gut ! ...und viel Spaß mit dem neuen Objektiv !
Liebe Grüße
Karen

Steffi hat gesagt…

Liebe Maria,
tolle Bilder!
Ich bin ein Landschaftsfreak und freue mich immer sehr über solche Bilder, wobei mir die Bilder in natura natürlich am allerliebsten sind.
Schöne Stickerei, es wächst so langsam...
Liebe Grüße
Steffi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...