Samstag, 8. April 2017

Wochenende

Wieder einmal Wochenende und es hat wieder abgekühlt, es ist die letzten Tage sehr stürmisch gewesen, Nähwetter würde ich sagen und trotzdem habe ich nicht viel geschafft.
Hab nur ein paar Gartenbilder zu zeigen
 Die ersten 2 Tulpen haben ihre Blüten geöffnet, leider sind einige ohne Blüte

 Der Kirschbaum hat auch wieder viele Blüten, jetzt sollte nur der starke Wind aufhören das die Bienen ihres dazu tun können

 Das war noch voriges Wochenende wie es etwas wärmer war, ein Schläfchen in der Sonne, so lässt es sich aushalten

 Die Forsythie blüht heuer zum ersten mal, erst wenn sie verblüht ist wird es wärmer, sagt man?

auch mein Tränendes Herz blüht wieder, sie ist eine meiner Lieblingsblumen.

 Die Hyazinthen sind nicht so wie man sie kennt, liegt sicher an der Erde

Der Löwenzahn am Feld hinter meinem Garten steht voll in der Blüte, wenn dann der Samen fliegt wirds sicher lustig, wegen der Vermehrung im Garten.

 Ich hab mich einmal in Zentangeln versucht, das erste zeigbare Bild glaube ich zumindest.
Bis jetzt habe ich nur  die einzelnen Muster ausprobiert.
Das ist das Aprilbild, hatte ich fast vergessen und auch selbst noch nicht gestickt.

Jetzt wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende
und hoffentlich ein paar Grad mehr



Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Liebe Maria,
ja die Natur nimmt so langsam Fahrt auf, ich liebe diese Jahreszeit, ständig gibt es etwas zu entdecken.
Dein Stickbild ist allerliebst anzuschauen und Zentangel, hast du das mit der Nähma genäht, oder gemalt? Ums Zentangel schleiche ich auch schon länger herum.
Liebe Grüße
Steffi

Jutta hat gesagt…

Wunderschön sind deine Frühlingsfotos, liebe Maria, danke fürs Zeigen.
Danke für das April-Muster, dein Zentangel schaut ebenfalls toll aus.
Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...