Montag, 22. Mai 2017

Resteverwertung

Ich weiß nicht was ich mir gedacht habe beim zuschneiden von den vielen Quadraten, jedenfalls hab ich zu viel davon. Da ist mir das alte Katzenkissen eingefallen das schon länger darauf wartet erneuert zu werden. Und das ist entstanden ganz einfach ohne viel drumherum, nur zusammen genäht und fertig. Leider wollte keine Katze als Fotomodell herhalten.
 Vorderseite
Rückseite mit Hotelverschluß
sie liegen sonst immer auf meinen gestickten Kissen was ich nicht so gerne hab, mal sehen ob sie zufrieden sind mit den Polster.

Und jetzt geh ich wieder zu meiner "Jane"

Kommentare:

Karen N. hat gesagt…

Liebe Maria!
Na die werden ja ganz schön verwöhnt bei Dir. Ich bin schon gespannt, ob sie den Polster annehmen... Katzen tun ja eher selten das, was man von ihnen will ;-) Mir gefällt der Polster sehr gut, so fröhlich schaut der aus.
Liebe Grüße
Karen

Jutta hat gesagt…

Sehr hübsch, so frühlingsfrisch, mir gefällt deine neue Kissenhülle ;-)
Liebe Grüße, Jutta

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...