Samstag, 30. Juli 2022

Regenwetter ist Nähwetter

Heute hat es endlich wieder einmal geregnet, den ganzen Vormittag und ich wäre nicht böse wenn es am Nachmittag auch noch weiter geregnet hätte. 

Regenwetter ist Nähwetter, und so hab ich mich heute um meine Jane gekümmert. Die zweite Reihe hab ich schon vor längerer Zeit aufgetrennt und immer wieder einmal einen Block gequiltet bis auf einen den hab ich übersehen. Ich hab  schon am Vormittag begonnen  zu nähen, erst einmal hatte ich ein paar Flicksachen, bei einer Jeans habe ich eine Tasche wieder fest genäht und so einiges andere so wie auch meine Lieblingsgartenjeans die einen Riss hatte.

Die Blöcke in der oberen Reihe sind zusammengenäht, in der mittleren Reihe gehört der Block links noch gequiltet und an den rosa angenäht und dann noch die zwei unteren annähen. Somit wäre Reihe zwei fertig. Die Zwischenstreifen annähen ist immer ein bisschen eine Spielerei, man muss den vorder-und hinteren Stoff gleichmäßig annähen. 

Bei meinen Stickbild ist nicht viel sehenswertes passiert, gestrickt hab ich an den Socken und gestickt an dem Bild für 6 in22, dazu gibt es Bilder ende des Monats.

Gestern beim gießen hab ich auf meinen Feigenbaum eine reife Feige gefunden, es war schon an der Zeit sie war zuckersüß und lecker. 
Sie war schon etwas faltig aber lecker.

die ersten Gladiolen blühen schon und die Stockrose öffnet ihre letzten Blüten, die dunkelrote ist leider schon verblüht

Die Lampionblume färbt sich orange, es will doch nicht schon Herbst werden

Den Hortensien hat die große Hitze und Trockenheit nicht gut getan, gießen hat da auch nichts genützt
und jetzt geht es an die große Gemüseernte, Baradeiser und Zucchini auch in gelb hab ich auch genug
Salzgurken und Essiggurken sind schon eingelegt, der Winter ist da schon einmal gesichert.

Genießt das kühlere Wetter solange es noch geht die nächste Hitze kommt bestimmt. 
An einen Tag hatten wir 36° im Schatten, das war auch mir zu viel, drinnen war es angenehmer. Mich stört nur das ich drinnen immer Licht zum Sticken brauche wo es doch draußen im Tageslicht viel besser geht. 
trotz allem wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende egal ob Regen oder Sonne




4 Kommentare:

  1. Was hattest du für ein Glück, bisher hat es bei uns nur mal ein bisschen getröpfelt, und nicht genug. Sehr schöne deine Blöcke der Jane.
    Meine Hortensien sind in diesem Jahr auch nicht ganz so fit, und schlimmer noch der Storchschnabel, der lässt sich ganz schön hängen. Und nächste Woche soll es auch ganz heiß werden.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, lg Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maria,
    sehr schön sehen deine neuen Dear Jane Blöcke aus.
    Bei mir im Garten lässt so einiges den Kopf hängen, aber was nach drei Wochen Urlaub auch kein Wunder ist.
    Einen schönen sonntag und liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria,
    wie gut, dass es geregnet hat. So konntest du dich an die Nähmaschine setzen und neue Blöcke fertigstellen, außerdem wurde dein Garten erfrischt, wenn auch die Hortensien trotzdem zu heiß hatten. Das sieht man immer wieder.
    Am Wochenende kommt wieder Regen, bis dahin nicht zu heiße Tage und liebe Grüße,
    Erna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maria,
    es freut mich, dass es bei euch geregnet hast, du hast die Zeit gut genutzt und deine Jane Blöckchen sehen toll aus!
    In deinem Garten gefällt es mir, sehr abwechslungsreich und sogar lecker ist er, danke für die schönen Fotos.
    Viele Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...