Donnerstag, 4. Januar 2018

Noch was gefunden

Die Verborgenen Schätze liegen direkt vor meiner Nase, hatte ich doch glatt übersehe. Unter meinen Zuschneidetisch sind ja noch Abstellflächen mit den Stickgarnen und da sind auch noch 2 Schachteln,  wobei in der einen nur Spitzen und Borten sind aus meiner früheren  Nähzeit.
 Wenn die untere Schachtel nicht zu den Resten gehört ist auch nicht schlimm.
für kleine Mädchen konnte man so schöne Sachen nähen, und da hat sich auch ein schöner Restevorrat angesammelt. Es gäbe ja noch 2 kleine Mädchen, nur ich brauche nicht mehr nähen.
Ich werde nicht mehr gebraucht.

Heute hab ich auch so meine Wollreste begutachtet, da wäre ein Resteverbrauch auch mal angesagt.
so ein kleiner Einblick in meine Wollresteecke. Hab ja schon einige Decken gehäkelt aber der Resteverbrauch war nicht sehr groß.

Aber jetzt was anderes, ich möchte  bei 6 Köpfe12Blöcke den Row by Row mitnähen und der erste Teil ist geschafft,
 Die Herzenreihe war ja nicht sehr schwer und auch bald fertg
 und Stoff gibt es ja genug, keine Neuanschaffungen sondern vorhandenes verbrauchen.
da hab ich mir einiges vorgenommen für dieses Jahr.

Und ein kuscheliger Pullover ist auch entstanden, einfach nur so für zu Hause, ich mag diese weichen, kuscheligen Stoffe.
Ein Stück Stoff liegt hier noch der sollte in den nächsten Tagen verarbeitet werden.

Maria

Kommentare:

  1. Wow Maria,
    du hast dir ja wirklich viel vorgenommen. Der Anfang deines Row by Row Quilts gefällt mir schon mal sehr gut. Ich bin auch seehr versucht an diesem QAL teilzunehmen.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Die Herzen sind ja hammerschön. Die habe ich ja noch gar nicht entdeckt. Und dein Pulli sieht total klasse aus.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...